Hoffest 2013

Unser Hoffest war ein toller Erfolg. Viele Mitglieder haben sich beim Aufbau, bei der Organisation und beim Betreuen unserer Mitglieder und Gäste engagiert. Dafür gebührt ihnen großer Dank.
Los gings um 15:00 Uhr mit einem gemütlichen Kaffetrinken. Kaffee, selbstgemachter Kuchen und auch Kuchen aus dem vereinseigenem Holzbackofen, gesponsert von der Bäckerei Schmidt sorgten für zufriedene Gäste (siehe Bild des “abgeräumten Buffets”). Alle waren sichtlich froh mal wieder beieinander zu sitzen und sich was zu erzählen. Viele Skeptiker trauten sich an das selbstgebraute Bier und waren angenehm überrascht. Das Bier färbte einige “Bäckchen” rot. Die Unterhaltungen wurden lebhafter.
Das kam ab 17:00 Uhr dem nächsten Höhepunkt zugute. Die Bauch- und Tribaltänzerin Shaira Arwen gab uns eine Kostprobe ihres Könnens. In mehreren Durchgängen mit Schleiertanz und Säbelakrobatik erntete sie lauten Applaus. Immerhin gelang es ihr auch, eine Dame aus dem Publikum zum Mitmachen zu überzeugen. Unser Dank gilt der Künstlerin, die es sich trotz anderweitiger Verpflichtungen nicht nehmen ließ, uns zu unterhalten.
Ab 19:00 Uhr gab es endlich wieder etwas zu essen. Fleißige Helfer haten inzwischen Bratwürstchen, Steaks und Buletten gegrillt. Dazu wurden leckere selbstgemachte Salate gereicht, Brot und natürlich Bier, Sekt und Wein. Einige wurden sogar mit Mineralwasser erwischt!
Unsere Gäste äußerten durchweg Begeisterung und so hoffen wir, dass wir sie demnächst als neue Mitglieder begrüßen dürfen.
Der Abend klang beim gemütlichen Beieinander aus. Das Fazit war einhellig: Die Arbeit hatte sich gelohnt. Wir freuen uns schon auf das Hoffest 2014.